einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Centrum für Innovation
und Technologie GmbH

facebook
Schriftgröße:
form bg

Aktuelles 

11. März 2019Innovationstag in Berlin: Bundesweite Leistungsschau des forschenden Mittelstands
Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 09. Mai
mehr »

 

04. März 2019Beratertage der ILB in der Wirtschaftsförderung des LK SPN
Termine für die Beratertage der ILB im II. Quartal 2019
mehr »

Brandenburger Innovationspreise 2019

Bereits zum sechsten Mal lobt das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg die Innovationspreise für die Cluster Ernährungswirtschaft, Kunststoffe und Chemie sowie Metall aus. Mit den Preisen sollen die besten Ideen und Lösungen brandenburgischer Unternehmen und Start-Ups prämiert werden. Aber auch kreative Verbundlösungen, die aus einer engen Kooperation von Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen entstanden sind, werden gesucht.

Die Bewerbungsphase für die diesjährigen Brandenburger Innovationspreise ist am 21. Januar 2019 gestartet und läuft noch bis zum 8. April 2019. In diesem Zeitraum können Bewerbungen beim Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg eingereicht werden.

 

Designpreis Brandenburg 2019

Mit dem Designpreis zeichnet das Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg herausragende kreative Projekte aus. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen und ist ein wichtiges Zeichen für hier ansässige Designerinnen und Designer, Agenturen und Unternehmen. Darüber hinaus können alle Kreativen an dem Wettbewerb teilnehmen, die im Auftrag Brandenburger Unternehmen tätig sind.

Mit dem Designpreis Brandenburg würdigt das Ministerium für Wirtschaft und Energie die Brandenburger Kultur- und Kreativwirtschaft im Teilmarkt Designwirtschaft.

Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. März 2019. Bitte nutzen Sie das Bewerbungsformular.

 

Beratertage der ILB in der Wirtschaftsförderung des LK SPN

Im II. Quartal 2019 bietet die ILB Investitionsbank des Landes Brandenburg zwei Beratungstermine in Forst (Lausitz) in den Räumlichkeiten der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Spree-Neiße, der Centrum für Innovation und Technologie GmbH, an:

Datum:       12.04.2019 (Freitag) und 14.06.2019 (Freitag)

Zeit:            10:00 bis 14:00 Uhr (12.04.2019) und 10:00 bis 16:00 (14.06.2019)

Ort:             Inselstraße 30/31, 03149 Forst (Lausitz)

Bei Bedarf sind auch Terminvereinbarungen außerhalb der angegebenen Termine möglich.

Diese Beratungen sind selbstverständlich kostenlos. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird gebeten, sich bei der ILB unter der Hotline (0331) 660-2211 oder der Telefonnummer (0331) 660-1597 oder per E-Mail unter heinrich.weisshaupt@ilb.de anzumelden und einen individuellen Termin zu vereinbaren.

 

Innovationstag in Berlin: Bundesweite Leistungsschau des forschenden Mittelstands

Wie können kleinere Unternehmen eigene Forschungs- und Entwicklungsvorhaben angehen und mit neuen Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen ihre Zukunft absichern? Wo finden sie geeignete Partner aus Industrie und Forschung? Welche Unterstützung gibt der Staat?

 

Antwort auf solche entscheidenden Fragen rund um betriebliche Forschungs- und Entwicklungsprozesse bietet der Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 9. Mai in der Hauptstadt. Branchenübergreifend werden dort 300 kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungsinstitute aus dem gesamten Bundesgebiet – über ein Dutzend von Ihnen kommt aus Brandenburg – und dem diesjährigen Gastland Österreich erwartet. Sie präsentieren mehr als 200 Neuheiten aus ihren Denk-, Kreativ- und Zukunftsabteilungen und stehen als Dialogpartner bereit.

 

Mehrheitlich verdanken die gezeigten Hightech-Innovationen ihre Existenz einer Projektförderung durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi. Das Programm kann auf eine über zehnjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken, in deren Verlauf Fördermittel in Höhe von fast 280 Millionen Euro in Brandenburg über 1.900 Entwicklungsprojekte ermöglichten. Allein im vergangenen Jahr wurden mit mehr als 20 Millionen Euro über 130 neue Vorhaben initiiert. Dabei erreicht das ZIM besonders viele kleine und junge Mittelständler.

Von den Mitteln profitieren Projekte aus allen Technologiegebieten, insbesondere aus den Bereichen Produktionstechnologien, Elektronik, Messtechnik und Sensorik, Werkstoffe, Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Medizintechnik. Viele Vorhaben adressieren Zukunftsfelder wie 3D-Druck, Ressourceneffizienz sowie Künstliche Intelligenz und weitere Digitalisierungstechnologien.

Präsentiert werden am 9. Mai zudem zahlreiche Projektergebnisse aus dem weiteren Spektrum der technologieoffenen BMWi-Förderung, die Mittelständler „von der Idee zum Markterfolg“ in jeder Phase des Innovationsprozesses unterstützt. Auch Angebote aus der aktuellen Gründeroffensive sind präsent.

Die Veranstaltung bildet zudem eine ideale Plattform für den Dialog zwischen Wissenschaftlern, Unternehmern, Politikern, Journalisten und interessierter Öffentlichkeit. Rund 2.000 Besucher werden erwartet. Neben vielen oft überraschenden Exponaten bietet sie unter anderem ein Vortragsprogramm zu aktuellen Themen. International orientierte Mittelständler werden in der International Area fündig: Hier gibt es ein Partnering Event und Erstanlaufstellen zur Anbahnung grenzüberschreitender Innovationsprojekte. Dabei besonders im Fokus: Anknüpfungspunkte zum Gastland Österreich, wo die Beteiligung an der internationalen ZIM-Kooperation besonders rege ist.

Die Veranstaltung findet auf dem Parkgelände der vom BMWi mit der Projektträgerschaft für ZIM-Kooperationsprojekte beauftragten AiF Projekt GmbH in Pankow statt.

Impressionen vom Innovationstag 2018 finden sich hier, Informationen zum ZIM hier.

Auf einen Blick:

Was:                                        Innovationstag Mittelstand

Wo:                                         AiF Projekt GmbH, Tschaikowskistraße 49, 13156 Berlin-Pankow

Wann:                                     9. Mai 2019, 10 bis 16.00 Uhr
Eintritt:                                   frei

Details:                                  www.zim.de / www.aif-projekt-gmbh.de
                                               Twitter: #innotag2019

 

Aktuelle Meldungen