einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Centrum für Innovation
und Technologie GmbH

facebook
Schriftgröße:
form bg

Ansprechpartner 

Doreen Schiller
Frau Doreen Schiller

Leiterin Finanzen / Projektassistentin

Tel.: +49 (0) 3562 69 241 0
Fax: +49 (0) 3562 69 241 11
E-Mail: schiller@cit-wfg.de

 
Susan Schulz
Frau Susan Kutschker

Junior Projektleiterin

Tel.: +49 (0) 3562 69 241 40
Fax: +49 (0) 3562 69 241 41
E-Mail: kutschker@cit-wfg.de

 
Bernd Kruczek
Herr Bernd Kruczek

Projektleiter

Tel.: +49 (0) 3562 69 241 17
Fax: +49 (0) 3562 69 241 26
E-Mail: kruczek@cit-wfg.de

VET2Business

VET2Business

Projektziel:
Konzeption und Umsetzung von zwei neuen Lehrplänen für Hotellerie und Gastronomie, einschließlich Schulungsmaterial für das Lernen und die Lehrlingsausbildung gemäß den Kompetenzbedürfnissen und im Einklang mit den Europäischen Transparenz-Instrumenten (z. b. EQR, EQAVET, ECVET) unter Verwendung von digitalen und innovativen Technologien.

Projektlaufzeit:

  • 10/2017 – 09/2019, 24 Monate

Projektpartner:

Die Projektpartner werden unterstützt durch

Von den Partnern identifizierte Probleme:

  • Lehrpläne der Berufsbildungsausbildung und Work Based Learning Programme entsprechen nicht den Anforderungen der modernen Industrie
  • Digitale Verschiebung und technologische Entwicklungen verändern die Art und Weise, wie der Tourismussektor arbeitet
  • Vielfalt an Kompetenzen und Lernbedarf im Tourismussektor sind nicht vollständig angesprochen
  • Lehrpläne im touristischen Berufsbildungssektor entsprechen nicht mehr den unternehmerischen Anforderungen

Projektaktivitäten:

  • Entwicklung von zwei neuen Lehrplänen (Curricula)
  • Konzeption und Entwicklung eines "ePORTFOLIO“ für Auszubildende

Projekt-Roadshow:

  • Oktober 2017: Kick-Off-Meeting in Thessaloniki (GR)
  • Juni 2018: Projektpartnertreffen in Frankfurt/Oder (DE)

 


 

KA 3 Unterstützung für Politikreformen der Unternehmens-Berufsbildungs-Partnerschaften im Work-based Learning (Arbeitsweltbasiertes Lernen - WBL) und in der Lehrlingsausbildung

 

Downloads

Flyer DE
(1,16 MB)